BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Ortsumgehungen

Die ersten Bemühungen zur Schaffung von Ortsumgehungen für die Ortsteile Sendenhorst und Albersloh liegen bereits über 30 Jahre zurück. Eine Umsetzung mit den damit verbundenen und nach wie vor dringend benötigten Entlastungen für die Ortsteile konnte aus verschiedenen Gründen bis heute nicht erreicht werden. Die Notwendigkeit zur Entlastung der Ortskerne hat sich im Laufe der Jahre stetig erhöht. Insbesondere im Bereich der Oststraße im Ortsteil Sendenhorst und der Sendenhorster Straße im Ortsteil Albersloh trennen tonnenschwere Lastkraftwagen und Kinderwagen auf den Gehwegen oft nur Zentimeter. Zudem sind vermehrt Gebäudeschäden durch den immer weiter zunehmenden Schwerlastverkehr zu verzeichnen.

Ihre Nachricht an uns

  Zum Kontaktformular

Zuständige Organisationseinheit

Es hilft Ihnen weiter

Amt/Fachbereich

Bauverwaltung, Wohnungswesen und Denkmalschutz
Ortsumgehungen Die ersten Bemühungen zur Schaffung von Ortsumgehungen für die Ortsteile Sendenhorst und Albersloh liegen bereits über 30 Jahre zurück. Eine Umsetzung mit den damit verbundenen und nach wie vor dringend benötigten Entlastungen für die Ortsteile konnte aus verschiedenen Gründen bis heute nicht erreicht werden. Die Notwendigkeit zur Entlastung der Ortskerne hat sich im Laufe der Jahre stetig erhöht. Insbesondere im Bereich der Oststraße im Ortsteil Sendenhorst und der Sendenhorster Straße im Ortsteil Albersloh trennen tonnenschwere Lastkraftwagen und Kinderwagen auf den Gehwegen oft nur Zentimeter. Zudem sind vermehrt Gebäudeschäden durch den immer weiter zunehmenden Schwerlastverkehr zu verzeichnen. https://serviceportal.sendenhorst.de:443/dienstleistungen/-/egov-bis-detail/dienstleistung/496/show
Planen, Bauen und Umwelt
Kirchstraße 1 48324 Sendenhorst
Telefon 02526 303-0
Fax 02526 303-100

Frau

Schneidereit

301

02526 303-131