Denkmalförderung

Die Instandhaltung und Pflege von Denkmälern erfordern oft einen hohe finanziellen Aufwand. Aus diesem Grunde stellen das Land NRW, der Landschaftsverband Westfalen-Lippe und auch die Stadt Sendenhorst Mittel für den Denkmalschutz und die Denkmalpflege bereit. Ein Rechtsanspruch auf die Gewährung von Fördermitteln beteht nicht.Das Land NRW fördert z. B. mit Einzelzuschüssen größere denkmalpflegerische Maßnahmen u. a. von Privatpersonen und Gemeinden. Die Höhe der Zuwendung beträgt in der Regel bis 1/3 der zuwendungsfähigen Gesamtkosten.Detaillierte Informationen zu den Fördermöglichkeiten erhalten sie bei der Unteren Denkmalbehörde.

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

Planen, Bauen und Eigenbetriebe

Kirchstraße 1
48324 Sendenhorst

E-Mail: mail@sendenhorst.de

Amt/Fachbereich

Bauverwaltung, Wohnungswesen und Denkmalschutz

Ihre Nachricht

Zum Kontaktformular