Straßenkataster

Die Stadt Sendenhorst hat ein systematisches, planmäßiges und nach fachlichen Kriterien orientiertes Straßenbewertungssystem eingeführt, um eine Entscheidungsgrundlage zu haben, wie und in welcher Reihenfolge die Straßen erneuert werden sollen.
Eine Zustandserfassung findet regelmäßig statt (alle fünf Jahre).
Der Zustand sämtlicher innerstädtischen Straßen ist im sogenannten Straßenkataster dargelegt und mit einer Gesamtnote versehen.
Anhand dieser Gesamtnote werden Straßen, Wege und Plätze jeweils in eine Prioritätenliste eingetragen, die der Verwaltung die Handlungserfordernisse und deren zeitliche Abfolge vorgibt

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

Planen, Bauen und Eigenbetriebe

Kirchstraße 1
48324 Sendenhorst

E-Mail: mail@sendenhorst.de

Amt/Fachbereich

Tiefbau

Ihre Nachricht

Zum Kontaktformular