Sondernutzungen für Versorgungsunternehmen

Wenn es im öffendlichen Verkehrsraum zu Aufgrabungen durch Versorgungsunternehmen kommt, dann ist diese Maßnahme vor Baubeginn beim Ordungsamt der Stadt Sendenhorst anzumelden und genehmigen zu lassen. Nach Abschluß der Arbeiten ist das Bauamt, Sachgebiet Tiefbau (Straßenbau) zu informieren, damit eine Abnahme der Aufgrabungsfläche erfolgen kann.

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

Planen, Bauen und Eigenbetriebe

Kirchstraße 1
48324 Sendenhorst

E-Mail: mail@sendenhorst.de

Amt/Fachbereich

Tiefbau

Ihre Nachricht

Zum Kontaktformular