Frauenförderplan

Gegenstand des Frauenförderplans sind Maßnahmen zur Förderung der Gleichstellung, der Vereinbarkeit von Familie und Beruf und zum Abbau der Unterrepräsentanz von Frauen bei der Stadtverwaltung Sendenhorst.

Ortsrecht
Frauenförderplan der Stadt Sendenhorst

Rechtsgrundlagen
allgemeine Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen
Gesetz zur Gleichstellung von Frauen und Männern für das Land Nordrhein-Westfalen (Landesgleichstellungsgesetz - LGG)

Es hilft Ihnen weiter

  • Frau Bäcker
    stellv. Dienstbereichsleiter/in
    Tel.: 02526 303-112

Zuständige Organisationseinheit

Gleichstellung von Mann und Frau

Kirchstraße 1
48324 Sendenhorst

E-Mail: baecker@sendenhorst.de

Amt/Fachbereich

Familien, Kultur und Weiterbildung

Verwandte Dienstleistungen

Ihre Nachricht

Zum Kontaktformular