Untersuchungsberechtigungsschein

Der Untersuchungsberechtigungsschein kann beim Einwohnermeldeamt beantragt werden.

Er dient zur Feststellung der Berufstauglichkeit für Berufsanfänger bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres gem. § 32 Jugendarbeitschutzgesetz und ist dem Hausarzt vorzulegen.

Ihr Weg zur Antragstellung


Unterlagen

Personalausweis oder Kinderausweis/-reisepass

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

Öffentliche Ordnung, Umweltschutz

Kirchstraße 1
48324 Sendenhorst

Amt/Fachbereich

Einwohner- und Meldewesen

Ihre Nachricht

Zum Kontaktformular