Abmeldung

Am 01. November 2015 trat das neue Bundesmeldegesetz in Kraft und löst die bestehenden melderechtlichen Vorschriften ab.
Eine Abmeldung in Sendenhorst ist nur erforderlich, wenn Sie aus einer Wohnung ausziehen und keine neue Wohnung im Inland beziehen, beispielsweise Wegzug ins Ausland.

Für die Abmeldung benötigen Sie:

  • den Vordruck "Meldeschein Abmeldung"
Den Meldeschein erhalten Sie im Einwohnermeldeamt der Stadt Sendenhorst und in der Verwaltungsnebenstelle Albersloh.
Für die Abmeldung gilt eine Frist von zwei Wochen nach dem Auszug aus Ihrer Wohnung in Sendenhorst. Die Abmeldung ist von der meldepflichtigen Person zu unterschreiben.
Eine persönliche Vorsprache ist nicht erforderlich.
Den Meldeschein können Sie auch per Post zusenden.

Ihr Weg zur Antragstellung


Downloads (Formulare / Informationen)

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

Öffentliche Ordnung, Umweltschutz

Kirchstraße 1
48324 Sendenhorst

Amt/Fachbereich

Einwohner- und Meldewesen

Ihre Nachricht

Zum Kontaktformular