Hundesteuer

Für das Halten von Hunden im Stadtgebiet ist eine Hundesteuer zu entrichten.
Die Steuer beträgt jährlich, wenn von einem/einer HundehalterIn oder von mehreren Personen gemeinsam a) nur ein Hund gehalten wird 55,20 €, b) zwei Hunde gehalten werden 67,50 € je Hund, c) drei oder mehrere Hunde gehalten werden 79,80 € je Hund. Diese Beiträge werden in Raten zum 15.02., 15.05., 15.08. und 15.11. fällig. Es ist auch möglich, die Hundesteuer in einer Summe zu zahlen. Die Hundesteuersatzung sieht in bestimmten Fällen Steuerbefreiungen und -ermäßigungen vor.

Ortsrecht
Hundesteuersatzung der Stadt Sendenhorst

Rechtsgrundlagen allgemein
§ 3 Kommunalabgabengesetz (KAG) für das Land Nordrhein-Westfalen

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

Zentrale Steuerung und Finanzen

Kirchstraße 1
48324 Sendenhorst

E-Mail: mail@sendenhorst.de

Amt/Fachbereich

Steuern

Ihre Nachricht

Zum Kontaktformular