Gewerbesteuer

Der Ertrag eines im Inland betriebenen Gewerbebetriebes wird besteuert.
Der Gewerbeertrag wird anhand der Steuererklärung vom zuständigen Finanzamt ermittelt. Aus diesen Zahlen errechnet das Finanzamt den Gewerbesteuermessbetrag für das Veranlagungsjahr.

Die zu zahlende Gewerbesteuer ergibt sich aus dem Gewerbesteuermessbetrag multipliziert mit dem städtischen Hebesatz.

Ortsrecht
Haushaltssatzung (zu finden im jeweiligen Haushaltsplan)

Rechtsgrundlagen allgemein
Gewerbesteuergesetz, Gewerbesteuerrichtlinien

Ihr Weg zur Antragstellung


Gebühren

Der Gewerbesteuerhebesatz beträgt zur Zeit 417 %.

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

Zentrale Steuerung und Finanzen

Kirchstraße 1
48324 Sendenhorst

E-Mail: mail@sendenhorst.de

Amt/Fachbereich

Steuern

Ihre Nachricht

Zum Kontaktformular